Neuer Name

Seit Januar 2005 heisst die interne Turnzeitung „aktiv“.

 

Jahresausgaben

Pro Vereinsjahr erscheinen 3 Ausgaben.

Je im April, August und Dezember

 

Zustellung

Die Hefte werden durch Turnerinnen verteilt Ausserhalb von Uznach werden die Hefte per Post zugestellt

Zustellung an befreundete Vereine Kreisturnverband Toggenburg und SGTV:

Die Zustellung wird mit dem Redaktor abgesprochen

 

Adressverwaltung

Dies geschieht ausschliesslich über die Funktion "Mitgliederverwaltung"

 

Redaktion

Die Redaktion ist bemüht möglichst alle Texte und Bilder zu integrieren. Sie kann das Turnheft nach ihren Vorstellung und Platzverhältnis gestalten. Texte werden Sprachlich korrigiert. Inhalt und Sinn soll unverändert bleiben.

 

Redaktionsschluss

Dies findet man am Schluss dieses Dokuments, oder in jeder Ausgabe unter Impressum

 

Inserate

Inserate werden im Monat Februar durch den Redaktor eingeholt. Diese werden für alle drei Ausgaben in gleicher Grösse und mit gleichem Werbetext gehalten. Nur in ganz speziellen Fällen wird eine Anpassung während des Jahre vorgenommen. Die Rechnungsstellung mit Belegsexemplar erfolgt durch den Redaktor, in Zusammenarbeit mit dem Kassier des Gesamtvereins.

 

Mitarbeiter in den Riegen

In jeder Riege des Gesamtvereins sollte eine Turnerin oder Turner die Verbindung mit dem Redaktor pflegen. Diese Person ist auch verantwortlich, dass aus der Riege Text und Bild zur richtigen Zeit dem Redaktor zugestellt werden.

 

Inhalt

Wichtig ist, wenn bei einem Artikel die Zielgruppe vorgestellt wird. Die Informationen dienen den Sponsoren, Passivmitgliedern, Gönner, Turnfreunde und Riegenangehörige. (lese den Abschnitt Wichtig und Manuskript)

 

Fotos

Zu jedem Text gehören mindest 4-5 Farbfotos. Diese sind mit sep. E-Mail dem Redaktor zuzustellen. Fotos dürfen nie im Text integriert werden. Die Redaktion kann keine Bilder verarbeiten, die

-über- oder unterbelichtet sind

-rote Augen aufweisen

-unscharf sind

-verwackelte Personen aufweisen

-Datum, Uhrzeit oder Technische Einstellungen aufweisen

 

Achtung: Bei Fotos mit Personen auf den DATENSCHUTZ achten. Genehmigung der betroffenen einvorderen.

 

Textübermittlung

Sämtliche Berichte, Voranzeige usw. sind per E-Mail an die Redaktion zu senden. Vorteil für alle bringt, wenn Text und Bild kurz nach Veranstaltung übermittelt werden. Es muss nicht unbedingt der Redaktionsschluss abgewartet werden.

Einsendeadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Technische Wünsche

Schriftart                Ariel

Schriftgrösse           12"

Riegentitel              20" fett

Texttitel                 12" fett

Zeilenabstand          1,5

Zeilenlänge              ganzes A4 Blatt ausnützen

Berichtgrösse           mehr als 2 Blatt A4 ist zu gross

Anordnung              1. Titel: Riege

                             2. Titel: Inhaltbeschrieb

                             Keine Zwischentitel

 

Wichtig

-Kompliziertes einfach sagen. Verzicht auf Fachausdrücke und Abkürzungen

-Berichte über Veranstaltungen, die schon längst abgeschlossen sind, möglichst kurz halten.

-Reiseberichte, Berichte über Hauptversammlung, Spielberichte, Wettkampfrückschau sind bereits in der Regionalzeitung veröffentlicht worden, warum muss der gleiche Bericht (nachträglich) noch im "aktiv" wiederholt werden?

-Besser sind Vorschauen auf Veranstaltungen in den kommenden drei Monaten

-Berichte über Hauptversammlung mit wesentlichem Inhalt, wie Wechsel in den Riegen, Vorstellung des neuen Vorstandes

 

Manuskript

-Vorname immer vor dem Familienname z.B. Peter Müller

-Auf Herr und Frau verzichten

-Keine Abkürzungen wie P. Müller, H. Rüegg

-Zahlen eins bis zehn in Worte, ab 11 mit Zahl

-Rangliste nicht im Text integrieren

-Rangliste immer am Schluss des Textes. Rangierung nur 1. bis 5. Platz

Bezeichnung des Berichtschreibers

Jeder Artikel wird vom Verfasser unterschrieben. Dafür reichen 3-4 Buchstaben.

1. Vorname, 2. Familienname

Z.B. Karl Felber             KFE

      Hugo Gebert          HGE

      Vreni Oberholzer     VOB

      Werner Hofstetter  WHOF

      Mathe Kessler         MAKE

 

Gratulatiert wird

50. 75.
60. 80.
65.  85.
70.  Ab dem 85 Jährlich
   

                     

Die Glückwünsche werden immer in der Ausgabe vor dem Geburtstag veröffentlicht.

 

Gratulation

Geburt , Hochzeit . spez. Ehrung (Lehrabschluss / Diplom, usw. )

Die Geehrten müssen einer Riege des Turnverein Uznach angehören.

Wenn der Hochzeitstermin fixiert ist, kann die Hochzeit als Voranzeige gestaltet werden. In der kommenden Ausgabe kann ein Stimmungsbild eingeschoben werden.

 

Termine

-Riege angeben

-Datum der Veranstaltung

-Genaue Bezeichnung der Veranstaltung

-Ort und event. Zeit

Für spezielle Fragen wendet man sich an die Redaktion

 

 

Für weitere Fragen steht die Redaktion gerne zur Verfügung.

 

Redaktionsschluss

Zustellung

Berichte

Vorschau

Geburtstag

Termine

           

31. März

Ende April

Dezember

Mai

Mai

Mai

   

Januar

Juni

Juni

Juni

   

Februar

Juli

Juli

Juli

   

März

August

August

August

           

31. Juli

Ende August

April

September

September

September

   

Mai

Oktober

Oktober

Oktober

   

Juni

November

November

November

   

Juli

Dezember

Dezember

Dezember

           

30. November

Ende Dezember

August

Januar

Januar

Januar

   

September

Februar

Februar

Februar

   

Oktober

März

März

März

   

November

April

April

April